Speedtest

Lesen Sie, wie Sie mehr Speed aus Ihrer Verbindung holen!

Themen:

Internet Speedtest
  Erklärung Vorgehen bei Speedtest
Nutzung des Internets mit Laptop, Handy oder Tablet per WLAN Stahlbetondecken, Wasserleitungen, die räumliche Situation und viele weitere WLAN-Nutzer beeinflussen u. a. die Geschwindigkeit des Internets. Bitte schließen Sie Ihren Laptop oder Ihren PC mit einem aktuellen LAN-Kabel direkt an der FRITZ!Box an.
LAN-Verkabelung im Haus/in der Wohnung Fehlende, veraltete oder schlecht verlegte LAN-Verkabelung kann das Messergebnis beeinflussen.

Aufgrund dessen schließen Sie bitte Ihren Laptop, Ihren PC direkt an

Laptop oder PC mit folgender Mindestausstattung:

 

Ältere Geräte können des Öfteren die Bandbreite nicht voll nutzen.

  • 2,5 GHz Quad-Core einer neuen Generation (z.B. Intel Core I5 oder I7, nicht älter als 3 Jahre
  • 8 GB RAM
  • SSD-Speicher
  • Gigabit Netzwerkadapter (1000Base-T)
  • LAN-Kabel mindestens CAT5e S-FTP
  • Betriebssystem Windows 10
Bitte schließen Sie Ihren Laptop an die Stromversorgung an.
Alter des Laptops, des PC`s Ältere  Netzwerkkarten können oftmals nicht mehr als  100 Mbit/s realisieren und verfälschen dadurch das Messergebnis.  
WLAN ausschalten

Durch das Ausschalten des WLAN kann eher sichergestellt werden, dass parallel laufende Down- bzw. Uploads das Messergebnis nicht beeinflussen.

Bitte schalten Sie Ihr WLAN am Endgerät (Laptop) aus.

Deaktivieren des Energiesparmodus am Router

Der Energiesparmodus kann die maximale Datenübertragungsrate senken, um den Stromverbrauch zu reduzieren. Bei den neuen Routern FRITZ!Box 75XX ist standardmäßig der Power Mode eingestellt.
Alle Programme am Laptop oder PC schließen Parallel laufende Down- bzw. Uploads aufgrund von Cloudsynchronisierungen (z.B. Fotos von Smartphones) oder Softwareupdates beeinflussen das gemessene Ergebnis. Bitte schließen Sie alle Programme am Endgerät, die Sie (außer des Speedtests) nicht nutzen
Bitte schließen Sie den Laptop oder PC direkt an der FRITZ!Box an.

Durch die Messung mit einem aktuellen Kabel wird die Messung am Wenigsten beeinflusst

 

Bitte schließen Sie Ihren Laptop (oder Ihren PC) mit einem aktuellen LAN-Kabel direkt an der FRITZ!Box an und gehen Sie wie folgt vor:

Öffnen Sie die Seite www.breitbandmessung.de und wählen die Desktop-App für Ihr Betriebssystem aus.

Nach dem Download der App wählen Sie „Zum Nachweisverfahren“ aus

Wählen Sie bitte als Anbieter die COM-IN aus.

Bitte wählen Sie im Drop-Down-Menü Ihren Tarif aus und wählen bei „Sieht Ihr Vertrag eine Drosselung vor?“ Nein aus.

 

Bitte senden Sie uns das Messprotokoll, das Sie am Ende der Messkampagne erhalten, per Mail an kontakt@comin-glasfaser.de zu.

Die Geschichte zum Ingolstädter Standard

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Bitte füllen Sie die Felder aus.