Rückschau: Glasfaser-Experten im Stadtgebiet vor Ort

Große Akzeptanz

Vom 7. Juni bis 29. Juli 2021 war das COM-IN Beratungsmobil in Ingolstadt unterwegs. An insgesamt 16 Standorten waren jeweils an 3 Tagen in der Woche von 16 bis 19 Uhr die Ingolstädter eingeladen, sich über Ihren Glasfaserhausanschluss, gigaschnelles Internet, digitales Fernsehen und rund um das Thema „WLAN“ beraten zu lassen. An den jeweiligen Standorten war das Infomobil nicht zu übersehen. Die auffällige Beklebung als bunter Blickfang lockte die Ingolstädter an.

Sehr gutes Feedback

Die COM-IN Beratungstage wurden von den Bürgerinnen und Bürgern sehr gut genutzt. Gerade zu Coronazeiten möchte nicht jeder einen Besuch zu Hause haben oder in das COM-IN Kundencenter in die Mauthstraße kommen. Nachdem auch das Wetter gut gepasst hat, konnten die Glasfaser-Experten der COM-IN im Freien ausführlich alle Anliegen mit den Interessenten besprechen. Die häufigsten Fragen wurden zu den Themen Anbieterwechsel und das hausinterne WLAN gestellt.

Der Anbieterwechsel wird dem Kunden sehr einfach gemacht. Nach einer ausführlichen Beratung und gegebenenfalls Besichtigung der Wohnung übernimmt die COM-IN alle Wechselmodalitäten, sodass der Kunde fast nichts mehr machen muss. Der Wunsch nach einer Rufnummernmitnahme kann selbstverständlich auch erfüllt werden.

Das Thema WLAN ist, ohne die genaue Örtlichkeit zu kennen, nur allgemein zu erklären. Da dies in jedem Haushalt natürlich anders sein kann, bietet hierzu die COM-IN mit ihrem WLAN-Beratungsangebot auch einen besonderen Service vor Ort. Dafür sind die Kunden sehr dankbar.

Glückliche Gewinner

Wer an den Aktionstagen sofort einen Vertrag abgeschlossen hat, war auch automatisch in der Verlosung für 5 x 2 Dauerkarten und 150 x 2 Tageskarten für die Landesgartenschau dabei. Nach der Aktion ist vor der Aktion Wer keine Zeit hatte, das Beratungsmobil aufzusuchen, kann sich zu den Öffnungszeiten des COM-IN Kundencenters in der Mauthstraße 4 von Montag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr und am Samstag von 9 bis 13 Uhr ausführlich beraten lassen. Natürlich werden beim Besuch des Kundencenters alle geltenden Hygieneregeln beachtet. Noch einfacher ist es, einen Experten für ein persönliches Gespräch zu Hause per Mail unter kontakt@comin-glasfaser.de anzufordern.

Zögern Sie nicht. Die COM-IN freut sich auf Sie!

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Die Geschichte zum Ingolstädter Standard

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Bitte füllen Sie die Felder aus.